Home / FAQ / Wo kann ich meinen Hochdruckreiniger anschließen?

Wo kann ich meinen Hochdruckreiniger anschließen?

Viele Menschen vergessen beim Kauf eines Heißwasser-Hochdruckreinigers, dass ein entsprechender Stromanschluss vorhanden sein muss. Wenn dieser dann nicht vorhanden ist kommt sehr schnell Frustration auf.

Um diesem unangenehmen Erlebnis vorzubeugen, wollen wir Ihnen hier die Notwendigen Tipps mit auf den Weg geben. So sind Sie beim Kauf eines Heißwasser-Hochdruckreinigers gut gerüstet.

Grundsätzlich gibt es zwei Stromanschlüsse zu unterscheiden. Zum einen den normalen Strom aus der Steckdose. Dieser ist einphasig und hat 230 Volt. Zum anderen gibt es den Starkstrom-Anschluss mit drei Phasen und 400 Volt.

Je nachdem welches Heißwasser-Hochdruckreiniger-Modell Sie haben unterscheidet sich der Stromanschluss.

Bei kleinen Kompaktgeräten genügt in der Regel ein normaler 230 Volt Anschluss.

Bei den meisten anderen Heißwasser-Hochdruckreinigern benötigen Sie allerdings relativ schnell mal einen Starkstromanschluss mit 400 Volt.

Siehe auch

Welcher Hochdruckreiniger ist gut für die Landwirtschaft?

Haben Sie einen landwirtschaftlichen Betrieb? Suchen Sie einen Hochdruckreiniger mit dem Sie ihren Traktor-Fuhrpark reinigen …